Cogliatti David

Cogliatti David

David Cogliatti, geboren 1993 in St.Gallen, begann mit 8 Jahren Klavierunterricht zu nehmen. Mit 14 Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für den Jazz und besuchte bei Marcel Schefer die ersten Improvisations- und Jazzstunden. In der Folge studierte er an der Hochschule für Musik FHNW, Institut Jazz am Jazzcampus bei Lester Menezes und William Evans und absolvierte 2018 seinen Master in Musikpädagogik.

Von 2016 bis 2022 unterrichtete David Cogliatti an der Städtischen Musikschule Lörrach, der Musikschule Konservatorium Bern und der Kreisschule Aarau-Buchs. Beim Unterrichten setzt er grossen Wert auf Individualität und Freude am Klavierspiel, wobei Kernkompetenzen wie Hören, Improvisieren und Notenlesen als wichtige Werkzeuge trainiert werden.

Künstlerisch ist David mit verschiedenen Musiker:innen wie Michael von der Heide, Anna Rossinelli, Salome Moana und der Sambaband Cafe da Manha aktiv und deckt somit diverse Musikstile ab. Er intressiert sich neben dem Jazzklavier auch sehr für die verschiedenen Arten von Keyboards und Synthesizern.

david.notexisting@nodomain.comcogliatti@mab-bs.notexisting@nodomain.comch