Musik Akademie Basel
JAZZCAMPUS
Fachhochschule Nordwestschweiz - Hochschule für Musik

Konzerte

TRES Quartet

Jazzcampus Session

Opener Band: TRES Quartet

Mi 17.04.2019 | Jazzcampus Club | 20:30

Die kürzlich gegründete Band spielt eine abwechslungsreiche Musik, die von Ornette Colemans Harmolodics, von Standards und Eigenkompositionen bis zu offenen Improvisationen reicht. 
Zu den Harmolonics meinte Ornette Coleman selbst: "Es ist eine Art Sprache über Sprachen, eine Farbe über Farben." Die Intervallik, ein entscheidender Faktor, bezieht sich nicht auf eine Harmonik, sondern erzeugt diese und bildet den Ausgangspunkt für eine homo- oder polyphone Mehrstimmigkeit. "Die Melodie, die harmonische Ordnung, der Rhythmus, die Akkorde sind alle gleichwertig. Anders gesagt: Wenn Don (Cherry) mit mir spielt, braucht er keine bestimmte melodische Phrase, um mich wissen zu lassen, er wolle schliessen oder beginnen. Charlie (Haden) braucht nicht eine bestimmte Basslinie zu spielen und Billy (Higgins) keine festgelegte rhythmische Figur. Ich kann auf meinem Instrument rhythmisch spielen, Don auf dem seinen eine Saxophonpassage blasen und umgekehrt. Das Ganze ist ein Gemisch, ohne dass man sich dabei auf die Füsse tritt." Mit andern Worten: "Dass man jede Melodie nehmen und daraus eine Basslinie machen kann. Oder eine zweite Rhythmusstimme." Auch Denardo, Ornettes schlagzeugspielender Sohn, äusserte sich dazu: "Man kann Dinge machen, die nach den Massstäben der Musiktheorie merkwürdig sind, und doch kann das Ohr dabei dasselbe Gefühl von Auflösung und Ordnung haben."

Martin Theurillat (g), Lukas Reinert (tb), Nadav Erlich (b), Enrico Solano (dr)

Barbetrieb ab 20:00
Eintritt frei
Tickets reservieren

Konzerte

22.05.2019

Jazzcampus Session

Jazzcampus Session

Opener Band: Downhill Trio

Jazzcampus Club | 20:30

Mehr ...

23.05.2019

Konzerte Musikschule Jazz

Konzerte Musikschule Jazz

MSJ Session

Jazzcampus Club | 20:30

Mehr ...

26.05.2019

„Song Journey“ – The singers’ songwritings

„Song Journey“ – The singers’ songwritings

coached by Efrat Alony & Lisette Spinnler

Mehr ...