Musik Akademie Basel
JAZZCAMPUS
Fachhochschule Nordwestschweiz - Hochschule für Musik

Konzerte

FREEDERLAND: Fusion-Jazz

Fred Lang (keys), Vic Hardt (dr), Daniel Schluchter (sax), Denis Flaig (b), Gergö Szak (tp)

25.03.2017 | Jazzcampus Club | 20:30

Freederland entstand aus purer Begeisterung für die Musik der amerikanischen Fusion-Band The Yellowjackets, zu der auch mal Peter Erskine und Nana Vasconcelos gehörte, 1981 ihr erstes Album aufnahm und wurde zwei Jahre später für den Grammy nominiert wurde.

Fred Lang und Vic Hardt, Gründungsmitglieder der Jazzschule Basel und Dozenten am Jazzcampus, Daniel Schluchter und Denis Flaig spielten anfangs nur Songs der Yellowjackets nach. Die eingängige Musik, ihre Harmonien und die tanzbaren Rhythmen begeisterten dermassen, dass die Musiker begannen, eigene und ähnliche Kompositionen zu schreiben. Seither bringen sie ihren Jazz-Fusion-Sound mit Spontanität, Spielfreude und oft zusammen mit Studierenden auf die Bühne – sehr zum Vergnügen des Publikums. Diesmal ist bloss ein einziger Student dabei: Gergö Szak ist ein Trompeter mit grosser Lunge, makellosem Ansatz und dem Herzblut, das eine vielversprechende Laufbahn erwarten lässt. Zusammen bringen die fünf Musiker eine explosiv-vergnügliche Mischung in den Jazzcampus Club.

Baröffnung: 19:30 Uhr

Eintritt: CHF 25 / CHF 18